Notfallmanagement für Pflegeeinrichtungen

Auch Pflegeeinrichtungen, Dialysen, Heilpraktiker, u.v.m. müssen sich den Herausforderungen eines plötzlichen Notfalls stellen. Je seltener ein Ereignis eintritt, desto besser muss die Vorbereitung sein. Dafür machen wir Sie fit: Regelmäßiges und realitätsnahes Üben verhindert Unsicherheiten und bringt Routine in die Stresssituation eines Notfalls.

Das Training Ihres Teams findet in Ihrem alltäglichen Umfeld statt: In Ihren eigenen Räumlichkeiten und mit den gegebenen medizinischen und technischen Ressourcen. Im Training werden vorhandene Kenntnisse aufgefrischt und neues Wissen leitliniengetreu vermittelt. Das Wichtigste jedoch sind die praktischen Übungen: Wir simulieren so realistisch wie möglich unterschiedliche Situationen, die für Ihre Einrichtung relevant sind. Dabei überprüfen und trainieren wir mit Ihnen Ihr Notfallmanagement, die Verteilung der Aufgaben im Team und die Abläufe im Ernstfall. In einem ausführlichen, gemeinsamen Vorgespräch klären wir, welche inhaltlichen Schwerpunkte für Ihr Team gesetzt werden sollen.

Wir bieten Ihnen auch ein Rund-um-Sorglos-Paket im Bereich Notfallequipment an. Sie können eine voll ausgestattete Notfalltasche bei uns erwerben, die wir bei jedem Besuch bei Ihnen überprüfen und auffüllen können. Bei verbrauchten Artikel können Sie uns einfach eine E-Mail schreiben und wir schicken Ihnen die fehlenden Artikel in die Praxis. Bei jedem Notfalltraining, das Sie bei uns buchen, haben wir eine Notfalltasche zum Üben und Anschauen dabei.Kontaktformular – Notfalltraining für Pflegeeinrichtungen

Wir erstellen Ihnen sehr gern ein individuelles Angebot und passen unsere Kursinhalte an ihre aktuellen Bedürfnisse an. Wir freuen uns über Ihre Anfrage über das Kontaktformular:

Firma / Ansprechpartner (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Mit wie vielen Teilnehmern rechnen Sie?

Haben Sie Wunschtermine? (konkrete Termine oder regelmäßige Wochentage)

Wie viel Zeit steht zur Verfügung? (Angabe in Stunden)

Haben Sie zusätzliche Wünsche oder Fragen?